Wem die Themen Bildung und Erziehung wichtig sind, der möchte die Zukunft positiv verändern und mitgestalten. Dazu bedarf es der qualifizierten pädagogischen Arbeit mit den Jüngsten und jungen Menschen der Gesellschaft. Die FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik bietet mit ihren Ausbildungsgängen in Sozialpädagogik sowie Jugend- und Heimerziehung die richtigen Werkzeuge, damit Sie zur/m Zukunftsgestalter*in werden können. An der FDFP in Stuttgart, Karlsruhe und Fellbach werden Sie praxisintegriert ausgebildet.

Und: Auch wenn Sie aus einer anderen Branche kommen oder einen fachfremden Abschluss haben, können Sie bei uns im Rahmen einer Quereinstiegsqualifizierung in die Pädagogik wechseln.

FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik: auf innovativen Lernwegen zum Pädagogik-Profi

VIELFÄLTIG: Die Mischung macht‘s: So vielfältig wie unsere Fachschüler*innen sind, so vielfältig sind auch unsere Lernmethoden. Es gibt Seminare gemischt mit begleiteten Lernprojekten, allein und in der Gruppe, sowie flexibles E-Learning.

AUF AUGENHÖHE: Erwachsenengerechtes Lernen und ein solcher Umgang mit den Fachschüler*innen sind uns wichtig. Sie haben die Möglichkeit Ihren Ausbildungsverlauf mitzugestalten und individuelle Schwerpunkte zu setzen.

THEORIE UND PRAXIS: Unsere Fachschüler*innen besuchen die FDFP und ihre Praxisstelle gleichermaßen; dabei achten wir auf eine enge Verzahnung und begleiten sie kontinuierlich und individuell in diesem Lernprozess.

SCHULE FÜRS (BERUFS-)LEBEN: Wir bilden nicht einfach nur aus, wir bereiten Menschen bestmöglich auf den Arbeitsalltag vor – wir geben ihnen die Grundlage, um authentisch und selbständig ihren eigenen Weg gehen zu können.

ZUTRAUEN: Wir gehen von der Annahme aus, dass jeder Mensch lernen und etwas bewegen will. Außerdem ist jeder Mensch individuell – in seinen Fähigkeiten, seinen Interessen und seinem Beitrag zur Gemeinschaft. Nach diesen Grundsätzen arbeiten wir.

Schulträger: Die FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik wird getragen von der Konzept-e für Schulen gGmbH. Das gemeinnützige Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist „weltanschaulich neutral“ und steht weder einer Religionsgemeinschaft noch einer Partei nahe. Es ist Teil des Konzept-e Netzwerks, das sich auf die Entwicklung, Konzeption und Leitung von Kinderhäusern und Schulen spezialisiert hat. Alle Organisationen im Netzwerk beziehen sich in ihrer Arbeit auf das element-i Leitbild.

Welcher Bildungsgang ist passend für mich?
Sie wissen bereits, dass Sie jüngere Kinder im Krippen- oder Kitaalter auf ihrem Bildungs- und Entwicklungsweg begleiten möchten? Dann sollten Sie die Ausrichtung SOZIALPÄDAGOGIK wählen, die wir an allen drei Standorten Stuttgart, Fellbach und Karlsruhe anbieten.

Möchten Sie später gerne mit älteren Kindern und Jugendlichen arbeiten, entscheiden Sie sich am besten für den Ausbildungsschwerpunkt JUGEND- UND HEIMERZIEHUNG, den Sie an unserem Standort in Stuttgart wählen können.
Wichtig zu wissen: Beide Abschlüsse sind in allen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe anerkannt!

Ganz neu bei uns:
Wenn Sie sich noch nicht sicher sind oder nicht alle Ausbildungsvoraussetzungen für die oben aufgeführten Ausbildungsgänge erfüllen, machen Sie den ersten Schritt und besuchen Sie unser einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik (1BKSP) ab dem Ausbildungsjahr 2020/21 in Fellbach.

Wenn Sie das Berufskolleg nach einem Jahr erfolgreich absolviert haben, können Sie bei uns direkt mit der praxisintegrierten Ausbildung zum/zur Erzieher*in weitermachen.

Für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger bieten wir unterschiedliche Wege in den Erzieher*innen-Beruf.

Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 0711-656960-921 oder per E-Mail fachschule@konzept-e.de.


Möchten Sie uns schnell und unkompliziert Ihre Bewerbung übermitteln? Dann nutzen Sie unsere 2-Minuten-Bewerbung (hier sind im ersten Schritt keine Bewerbungsunterlagen notwendig).

2-Minuten-Bewerbung FDFP

2-Minuten-Bewerbung der FDFP


Haben Sie bereits alle Unterlagen zur Hand? Dann nutzen Sie unsere Online-Bewerbung!

Informationen zur Ausbildung

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Alessandra Gerbino
Tel.: +49 (0) 711 656960-64
fachschule@konzept-e.de

Ines Scheuffele
Tel.: +49 (0) 711 656960-6905
fachschule@konzept-e.de



Unsere aktuelle Info-Broschüre


Veranstaltungen

Die FDFP ist dieses Jahr auf folgenden Veranstaltungen zu finden:

21.09.2019 Stuzubi II
18. + 19.10.2019 First Job
06. + 07.11.2019 Con Sozial
09.11.2019 JoBe


Unsere Freie Duale Fachschule ist AZAV-zertifiziert. mehr erfahren