Machen Sie den ersten Schritt!

Das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik ist der erste Schritt auf dem Weg zur Erzieher*innen-Ausbildung. Sie können sich beruflich orientieren und erlangen grundlegende fachliche und persönliche Kompetenzen. Neben dem Unterricht haben Sie die Möglichkeit, erste praktische Erfahrung in einer sozialpädagogischen Einrichtung zu sammeln. So merken Sie schnell, ob der Beruf zu Ihnen passt und was sie erwartet.

Wenn Sie das Berufskolleg nach einem Jahr erfolgreich absolviert haben, können Sie an der FDFP direkt mit der praxisintegrierten Ausbildung zum/zur Erzieher*in weitermachen.

Das sollten Sie über die Ausbildung wissen

  • Die Ausbildung dauert 1 Jahr und beginnt am 1. September jeden Jahres.
  • Zulassungsvoraussetzungen:
  • Realschulabschluss oder Fachschulreife

oder

  • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 bzw. 11 eines Gymnasiums

oder

  • Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes
  • Sie schließen einen Schulvertrag mit der FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik, Einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik in Fellbach ab. Die Gesamtverantwortung für die Ausbildung liegt bei der FDFP.
  • Sie schließen einen Praktikumsvertrag mit einer elementarpädagogischen Einrichtung (Praxisstelle) ab. Zum Zeitpunkt der Bewerbung an der FDFP muss der Vertrag noch nicht vorliegen. Gern unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer geeigneten Praxisstelle bei unseren Kooperationspartnern oder bei einem element-i Kinderhaus.
  • Sie lernen an der Fachakademie sowie der Praxisstelle im Wechsel. Die Theorie- bzw. Praxisphasen sind jeweils zwischen sechs und 15 Wochen lang.
  • Wir erheben einen monatlichen Schulbeitrag von derzeit 103,00 Euro (Schuljahr 2019/20, erhöht sich jährlich um  3%), der teilweise vom Träger der Praxisstelle übernommen wird. Für Unterrichtsmaterial, Studienfahrten und Unterrichtsaktivitäten können zusätzliche Kosten entstehen. Die Ausbildung ist von der Agentur für Arbeit anerkannt. Schüler*innen können unter bestimmten Voraussetzungen Unterstützung erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Agentur für Arbeit.
  • Wir veranstalten regelmäßige Infoabende, an denen Schüler*innen und Dozent*innen von ihrem Lern- und Lehralltag an der FDFP erzählen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen! Die Termine finden Sie hier. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch im Vorfeld jederzeit persönlich zur Verfügung. Kontakt: Tel. 0711 - 656960-921, E-Mail: fachschule@konzept-e.de

Informationen zur Bewerbung für die Ausbildung

0711 - 656960-921
fachschule@konzept-e.de


Unsere aktuelle Info-Broschüre


Veranstaltungen

Die FDFP ist dieses Jahr auf folgenden Veranstaltungen zu finden:

21.09.2019 Stuzubi II
18. + 19.10.2019 First Job
06. + 07.11.2019 Con Sozial
09.11.2019 JoBe


Unsere Freie Duale Fachschule ist AZAV-zertifiziert. mehr erfahren