Erzieher*in werden an der FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik!


Wem die Themen Bildung und Erziehung wichtig sind, der möchte die Zukunft positiv verändern und mitgestalten. Dazu bedarf es der qualifizierten pädagogischen Arbeit mit den Jüngsten und jungen Menschen der Gesellschaft. Die FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik bietet mit ihren Ausbildungsgängen in Erziehung und Jugend- und Heimerziehung genau die richtigen Werkzeuge, damit Du zum Zukunftsgestalter werden kannst. An den Fachschulen in Stuttgart und Karlsruhe wirst Du praxisintegriert ausgebildet, d. h. Du lernst im Wechsel zwischen theoretischen und praktischen Phasen.

Doch was ist an der FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik wirklich anders?

VIELFÄLTIG: Die Mischung macht‘s: So vielfältig wie unsere Fachschüler*innen sind, so vielfältig sind auch unsere Lernmethoden. Es gibt Seminare gemischt mit eigenständigen Lernprojekten allein und in der Gruppe sowie flexibles E-Learning.

AUF AUGENHÖHE: Erwachsenengerechtes Lernen und ein solcher Umgang mit den Fachschüler*innen sind uns wichtig. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Ausbildungsverlauf mizugestalten und individuelle Schwerpunkte zu setzen.

THEORIE UND PRAXIS: Unsere Fachschüler*innen besuchen die Schule und ihre Einrichtung gleichermaßen; dabei achten wir auf eine enge Verzahnung und begleiten sie kontinuierlich und individuell in diesem Lernprozess.

SCHULE FÜRS (BERUFS-)LEBEN: Wir bilden nicht einfach nur aus, wir bereiten Menschen bestmöglich auf den Arbeitsalltag vor – wir geben ihnen die Grundlage, um authentisch und selbständig ihren eigenen Weg gehen zu können.

WERTSCHÄTZUNG: Wir gehen von der Annahme aus, dass jeder Mensch lernen und etwas bewegen will. Außerdem ist jeder Mensch individuell – in seinen Fähigkeiten, seinen Interessen, seinen Bedürfnissen. Nach diesen Grundsätzen arbeiten wir an unserer Freien Dualen Fachakademie für Pädagogik.

SCHULTRÄGER: Die Freie Duale Fachakademie für Pädagogik wird getragen von der Konzept-e für Schulen gGmbH. Das gemeinnützige Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist „weltanschaulich neutral“ und steht weder einer Religionsgemeinschaft noch einer Partei nahe. Es ist Teil des Konzept-e Netzwerks, das sich auf die Entwicklung, Konzeption und Leitung von Kinderhäusern und Schulen spezialisiert hat. Alle Organisationen im Netzwerk beziehen sich in ihrer Arbeit auf das element-i Leitbild.

Überzeugt?

Entdecke die Geschichten von Fachschülern*innen und ihren Erfahrungen an der FDFP


Ahmet Celen, 25 Jahre, türkischer Volkstänzer und Erzieher aus Überzeugung:

„Studium oder Ausbildung? Ich wollte was Handfestes und hab mich für die Erzieher-Ausbildung entschieden!“
Mehr lesen...

Stephanie Sturm, 39 Jahre, Schauspielerin und Erzieherin aus Überzeugung:

„Plötzlich stand die Sinnfrage im Raum. Da habe ich einen Entschluss gefasst und die Ausbildung zur Erzieherin gestartet.“
Mehr lesen...



Du hast Fragen?

Dann melde dich bei uns!
0711 - 656960-921
fachschule@konzept-e.de