Erzieher*in werden an der FDFP


An der FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik wirst Du zum Zukunftsgestalter.
Wir bereiten Dich mit unseren praxisintegrierten Fachschulen für Sozialpädagogik und Jugend- und Heimerziehung bestmöglich auf den pädagogischen Arbeitsalltag und die Herausforderungen des heutigen Lebens vor. Wir geben Dir die Grundlage Deinen eigenen Weg zu gehen und dich selbstständig weiterentwickeln zu können. Bei uns hast Du die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und mit deinen Projekten – vielleicht sogar global und nachhaltig – etwas zu bewirken.

Was macht die FDFP besonders?

ENTSCHEIDE, WIE DU LERNST
So vielfältig wie unsere Fachschüler*innen sind, so vielfältig sind auch unsere Lernmethoden. In interaktiv gestalteten Seminaren kannst Du Dich einbringen. Wir setzen auf selbst gesteuertes Projektlernen, alleine und in der Gruppe, und auf eine digitale Lernplattform. Erwachsenengerechtes Lernen und ein wertschätzender Umgang mit den Fachschüler*innen sind uns besonders wichtig.

BLEIB AUTONOM
In der praxisintegrierten Ausbildung erhalten unsere Fachschüler*innen eine faire Vergütung ab dem ersten Tag. Denn jeden Tag sorgen sie dafür, dass aus Kindern und Jugendlichen freie und starke Individuen werden, die ihre Umwelt bewusst wahrnehmen und mitdenken. Eine leistungsgerechte Vergütung ist für uns selbstverständlich.

BRING DICH EIN
Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Als Erzieher*in gestaltest Du diese Zukunft direkt mit, indem Du als achtsamer Interaktionspartner die Entwicklungsprozesse der Kinder und Jugendlichen begleitest und bereicherst. Durch Deine Arbeit gibst Du jungen Menschen die Chance zu freien und mündigen Individuen heranzuwachsen. Gestalte mit Kindern und Jugendlichen deine eigenen spannenden Projekte und leiste einen entscheidenden Beitrag zur Gemeinschaft. Gleichzeitig geben wir Dir Raum zur persönlichen Weiterentwicklung, Selbstverwirklichung und zu nachhaltigem Handeln.

BLEIB DRAN
Durch Schul- und Praxisphasen im 6- bis 15-wöchigen Wechsel kannst Du Dich ohne viel hin und her auf die Arbeit in der Praxisstelle und den Unterricht in der Fachschule konzentrieren. Begleite die Kinder und Jugendlichen bei längeren Lernprozessen und sei kontinuierlich für sie da. Bring Deine praktische Erfahrung in den Unterricht mit ein und erarbeite mit Fachschüler*innen sowie praxiserfahrenen Dozent*innen den theoretischen Lehrplan. Wir achten dabei auf eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis und unterstützen Dich in diesem Lernprozess.



Du hast Fragen?

Dann melde dich bei uns!
0711 - 656960-921
fachschule@konzept-e.de



#eskommtaufmichan