Praxisstellen

Die praktischen Ausbildungsanteile werden in einer elementarpädagogischen Einrichtung absolviert.

Die Einrichtung kann nach Belieben ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen auch die element-i Einrichtungen in der Trägerschaft des Konzept-e Netzwerks.

Die Bewerbung erfolgt bei den jeweiligen Trägern bzw. bei element-i Einrichtung mit der Bewerbung für einen Fachschulplatz  über die » Online-Bewerbungsmaske der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik.

Für Praxisstellen außerhalb des Konzept-e Netzwerkes bewerben sich FachschülerInnen direkt beim Träger der Kindertageseinrichtung. Dies kann vor oder nach der Bewerbung für den Schulplatz an der FDFP erfolgen. Der Träger der Praxisstelle bestätigt mit einer Einverständniserklärung die Kooperation mit der FDFP im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses.

Die Dualen Fachschülerinnen und Fachschüler erhalten vom Träger ein meist an den TvöD angelehntes gestaffeltes Entgelt.

Wir freuen uns über Kontakte zu Einrichtungen, die Praxisstellen für Erzieherinnen und Erzieher anbieten und mit der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik kooperieren möchten. Melden Sie sich bei uns!

 

 


Informationen zur Bewerbung für die Ausbildung

0711 - 656960-921
fachschule@konzept-e.de


Unsere Freien Dualen Fachschulen für Jugend- und Heimerziehung und für Sozialpädagogik sind AZAV-zertifiziert. mehr erfahren