Bewerbung für Fachschüler/innen

Bewerbungen für das Auswahlverfahren sind im Bewerbungszeitraum ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske möglich. Informationen zur Bewerbung haben wir Ihnen in dem Dokument als Download zusammengestellt.


Anmeldung Duale Fachschule

1

Ausbildungsgang

Bitte entscheiden Sie sich für einen der Ausbildungsgänge. Bitte überprüfen Sie vorher, ob Sie die für diesen Ausbildungsgang vorgesehenen Ausbildungsvoraussetzungen (siehe Dokumente in der Seitenleiste) mitbringen.

Hiermit bewerbe ich mich für die ...*

2

3

Ausbildungsvoraussetzungen

Bitte kreuzen Sie die Ausbildungsvoraussetzung an, die für Sie zutrifft.

Ausbildungsvoraussetzungen der Fachschule für Sozialpädagogik – praxisintegriert*
Ausbildungsvoraussetzungen der Fachschule für Jugend- und Heimerziehung*
Ausbildungsvoraussetzungen des Berufskollegs für Sozialpädagogik*
Ein Mittlerer Bildungsabschluss muss nachgewiesen werden durch den Realschulabschluss, die Fachschulreife, das Versetzungszeugnis in Klasse 11 eines 9jährigen Gymnasiums, das Versetzungszeugnis in Klasse 10 eines 8jährigen Gymnasiums oder den ausdrücklichen Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes.

Weitere Ausbildungsvoraussetzungen

- Mindestalter: Vollendung des 18. Lebensjahrs bei Ausbildungsantritt

- Sprachkenntnisse: Voraussetzung für die Aufnahme in die Ausbildung im Rahmen des Auswahlverfahrens sind ausreichend deutsche Sprachkenntnisse. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen müssen deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzsstufe B2 nach GERS / Test Daf 4 nachgewiesen werden.

- Gesundheitliche Eignung: Wenn Sie im Rahmen des Auswahlverfahrens eine Zusage von uns erhalten, müssen Sie für den Abschluss der Ausbildungsvereinbarung ihre gesundheitliche Eignung für eine Tätigkeit im Berufsfeld nachweisen.

Hinweis

Um die Bewerbung vollständig einreichen zu können, müssen Sie in Schritt "Dateiupload" des Anmeldevorgangs die jeweiligen Nachweise (Abschlusszeugnisse, Bestätigungen) hochladen.

Ihr Schulabschluss muss aus den Zeugnissen eindeutig hervorgehen (genannt sein). Wenn Sie eine entsprechende Tätigkeit geplant oder angetreten, aber nicht abgeschlossen haben, benötigen Sie einen Nachweis hierüber, aus dem das geplante Ende der Tätigkeit hervorgeht; der abschließende Nachweis muss vor Ausbildungsantritt nachgereicht werden.

Ohne die entsprechenden Nachweise kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden!

4

Wir möchten mehr über Sie erfahren!

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir benötigen kein Anschreiben, würden uns aber freuen, wenn Sie uns die nachfolgenden Fragen beantworten.

Ihnen stehen für jede Frage 300 Zeichen inkl. Leerzeichen zur Verfügung.

5

Praxissstelle "praxisintegriert" (PIA)

Sie können sich mit der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz an der Freien Dualen Fachakademie für Pädagogik automatisch auch um eine Praxisstelle in einem element-i Kinderhaus in der Trägerschaft des Konzept-e Netzwerkes bewerben.

Haben Sie bisher schon in einer element-i Kinderhaus gearbeitet oder ein Praktikum absolviert, die zum Konzept-e Netzwerk gehört?

Praxisstelle bei einem anderen Träger

Wenn Sie Kontakt bezüglich einer Praxisstelle oder eine Zusage für eine Praxisstelle von einer Kindertageseinrichtung haben, geben Sie bitte hier die Praxisstelle an.

Praxisstelle

Zusage für eine Praxisstelle (JuH)
Noch keine Praxisstelle (JuH)
Zusage für eine Praxisstelle (Berufskolleg für Sozialpädagogik)
Noch keine Praxisstelle (Berufskolleg für Sozialpädagogik)

6

Freiwillige Angaben

7

Dateien hochladen

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständig eingereichte Bewerbungen berücksichtigen können. Wir wählen jeweils unter allen Bewerbungen, die ca. vier Wochen vor einem Termin des Gruppenauswahlverfahrens vollständig vorliegen, aus, wen wir einladen. Wenn Sie unvollständige Bewerbungen abgeben, verzögern Sie Ihre Bewerbung.

Datenschutzerklärung

Die Konzept-e für Bildung und Soziales, sowie das ihr angeschlossene Trägernetzwerk nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Daten werden gemäß Bundesdatenschutzgesetz und allen nachrangigen gesetzlichen Vorschriften geschützt. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns Ihre Identität offen zu legen. Jeder Zugriff auf unsere Webseiten und jeder Abruf einer auf den Webseiten hinterlegten Datei wird in unserem Server protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Namen des Internet Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Namen der abgerufenen Datei, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain und die Internet-Protokolladresse der anfragenden Rechner. Sie als Nutzer bleiben hierbei anonym.

Anmeldung in unseren Fachschulen

Bei der Anmeldung in unseren Fachschulen erheben, speichern und verwenden wir ausschließlich solche personenbezogene Daten, die wir zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung benötigen. Zugriff auf diese Daten besteht nur für einen eingeschränkten Nutzerkreis innerhalb von Konzept-e für Bildung und Soziales und dem angeschlossenen Trägernetzwerk. An Kommunen werden Daten zu Verwaltungs-Zwecken ausschließlich auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften und anonymisiert weitergeleitet.

Datenschutzerklärung*

Ausbildungsvoraussetzungen

Ausbildungsvoraussetzungen PIA*
Ausbildungsvoraussetzungen JuH*
Ausbildungsvoraussetzungen Berufskolleg Sozialpädagogik*


Hinweis: Für den praxisintegrierten Ausbildungsgang Sozialpädagogik in Fellbach kann man sich aktuell nicht bewerben. Für weitere Infomationen schreiben Sie uns bitte an fachschule@konzept-e.de